Über uns
 

Im Jahre 1924 wurde unser Familienunternehmen von meinem Großvater Johann Schulte und Heinz Becker als Kettenfabrik und Schmiede gegründet. Ketten für die Landwirtschaft, Glieder, Ringe und Rundstahlketten wurden an speziellen Schmiedefeuern hergestellt.

Mein Vater Paul Schulte, der die Firma von 1965 bis zu seinem Tode 1983 leitete, ist sowohl technisch als auch kaufmännisch viele neue Wege gegangen. Bis heute hat sich sowohl an der Produktpalette als auch an der Art der Herstellung einiges geändert.

Die Ketten werden nunmehr auf elektronischen Biege- und Schweißautomaten hergestellt. Das Lieferprogramm wurde um die Bereiche Drahtwaren, Verbindungselemente und Antriebstechnik erweitert.

Einen wesentlichen Anteil an der Entwicklung unseres Unternehmens hat meine Mutter, die die Geschicke des Unternehmens von 1983 bis 1993 in den Händen hatte.

Seit meinem Eintritt in die Firma haben wir uns insbesondere auf die Sonderwünsche unserer Kunden spezialisiert. Kundenspezifische Kettenkonstruktionen können in der kürzesten Zeit angefertigt werden. Schulte & Becker steht seit fast 75 Jahren für Kompetenz, Qualität, Flexibilität, erstklassigen Service und Fairness, wenn es um die Wünsche und Belange unserer Kunden geht.

Ich würde mich freuen, wenn wir auch Sie einmal von unserer Leistungsfähigkeit überzeugen können.

Herzliche Grüße aus dem Sauerland

Johannes Schulte